HOCH HINAUS!

Das Colonia-Haus ist ein beeindruckendes Beispiel internationaler Hochhausarchitektur.

Imposante 155 Meter Höhe (knapp 3 Meter niedriger als der Kölner Dom)
sind Ausdruck einer kühnen architektonischen Vision.

Vor ca. 30 Jahren entstand unter Leitung renommierter Architekten und Statiker
das höchste Wohnhaus Deutschlands – mit 373 Einheiten, davon 352 Wohnungen.
Noch heute wird die Kölner Stadtsilhouette durch dieses Wahrzeichen geprägt.

Als Adresse den Kölnern bestens bekannt, erfreut sich das Colonia-Haus großer Sympathie.
Die optimale Lage, der umfassende Service und das einzigartige Wohnkonzept des Colonia-Hauses
stehen für werthaltige Investition.

So verbindet sich ein Stück Kölner Architekturgeschichte
mit zukunftsweisender Wohnkultur.